Aktuelles

Ladengeschäft

Ab 01. Juni 2017 gehöre ich zum Team “Wir von Hier”.
Unsere Leidenschaft als regionaler Kunsthandwerker spiegelt sich in unseren Produkten wieder.
In unserem kleinen, feinen Lädchen im Herzen Coburg bieten wir Porzellan und Steingut, Tiffany-Kunst, Unikatschmuck, Taschen, Filzsocken, sowie handgestrickte Socken und Loop-Schals, an.

Sie finden uns in 96450 Coburg, Kirchgasse 7 (Nähe Morizkirche).
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag: 10.00 – 18.00 Uhr und Samstag: 10.00 – 14.00 Uhr

 

 

Schmuckabend

Ihnen gefällt das eine oder andere Schmuckstück? Sind sich aber nicht sicher? Dann geht es Ihnen wie mir.

Bei einem Schmuckabend lässt sich jeder Zweifel schnell beseitigen. In gemütlicher Atmosphäre präsentiere ich Ihnen und Ihren Gästen meine Kollektion. Hier sehen Sie die Schmuckstücke in Natur und werden überrascht sein, dass die Edelsteine, der Schliff und die Farbe noch viel schöner sind, als auf den Fotos ersichtlich. Legen Sie sich die eine oder andere Kette um und lassen Sie sich verzaubern von Schönheit, Eleganz und modernem Design.

Jedes Schmuckstück ist ein Unikat und wurde von mir selbst entworfen und mit Liebe gefertigt.

Als Accessoires biete ich noch eine kleine Auswahl an Seidenschals an, die ich direkt aus Laos beziehe.

Die Gastgeberin erhält als Dankeschön ein Überraschungsgeschenk.

Vereinbaren Sie einen Termin für Ihr privates Event.
Mobil:   +49 (0)176 82229369
E-Mail: info@halsketten-manufaktur.de

Kunst- und Handwerkermärkte 2019

Auf nachstehenden Kunst- und Handwerkermärkten präsentiere ich Ihnen meinen handgefertigten Unikatschmuck:

  • 24.-26.05.2019: Mitwitzer Künstler-Markt im Wasserschloss in 96268 Mitwitz
  • 09.-10.06.2019: Porzellanikon Selb “Handgemacht”
  • 05.-06.10.2019: Herbstmarkt auf der Ernstfarm in 96450 Coburg. Eintritt frei!

Trends

Auf der INHORGENTA in München hat sich wieder gezeigt, wie vielfältig Schmuck sein kann. Egal ob zierliche Colliers oder opulente Ketten, mit oder ohne Zwischenteile, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hingucker sind sie alle.

Kleine, feine Colliers sind in diesem Frühjahr/Sommer sehr angesagt. Diese werden einzeln oder mehrere zusammen gefasst oder auch im Materialmix, Edelsteinen und Perlen, getragen. In Kombination mit einem großen Chlipanhänger, mit einer Perle oder einem Edelstein, gestalten Sie Ihr besonderes Schmuckstück für den passenden Anlass.

Natürlich haben die großen Ketten weiter ihre Berechtigung. Die gibt es immer und wird es auch immer geben. Das besondere  Augenmerk liegt auf den Zwischenteilen und den Verschlüssen, durch außergewöhnliche Formen werden hier die Akzente gesetzt.

Mein Fazit: Schmuck kommt nie aus der Mode. Passt immer und MAN KANN NIE GENUG DAVON HABEN